Gleisblockade in Berg bei Lauterburg

Castor 2008

Get the Flash Player to see this player.

In Berg nahe der französichen Grenze gelingt es zwei Männern und einer Frau, sich an einem massiven Betonklotz anzuketten, welcher unter den Bahnschwellen im Gleisbett versteckt ist. Die Polizei benötigt insgesamt elfeinhalb Stunden, bis die letzte Aktivistin aus dem Block entfernt wurde.

Innerhalb des Betonklotzes sind Rohre eingelassen, in welche die AktivistInnen ihre Arme gesteckt und sich mit Hilfe einer Ankettvorrichtung befestigt haben, um den Transport aufzuhalten. Nach zwölf Stunden kann der Castortransport wieder fahren und erreicht den Bahnhof Wörth mit einer dreizehnstündigen Verspätung.

Videoclip 4:15 Minuten

Weitere Informationen zu der Aktion: http://bloxberg.blogsport.de/

Clip einbetten:

Kommentar schreiben
Kommentare:
von Norbert - Sonntag 21 Dezember, 2008
Bevor Müll produziert wird muß geklärt sein wo man ihn bunkert, ansonsten muß jeder bekennende Befürworter der Atomkraft und der daraus resultierenden gefährlichen Fracht ein klein wenig Atommüll bei sich zu Hause aufnehmen,dann ist die Frage der " Endlagerung " erst einmal gelöst.
Je teurer die Aktionen werden, desto schneller kommt der Ausstieg.
von ole aus leipzig - Samstag 15 November, 2008
hey cool fand die aktzion toll ich war selber da auf der sitzblockarde in gorleben vorm zwischenlager
von Maria aus Nürnberg - Freitag 14 November, 2008
Ihr seid wunderbar! Danke für euren Mut und eure Lebensfreude - die Aktion ist ein großes Geschenk für die Protestbewegung.
von .... - Donnerstag 13 November, 2008
So ein scheiß!!!! Das Zeug kommt eh nac Gorleben. Egal wielang es dauert.

Und bezahlen müssen es ALLE!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es ist unser Müll, und wir müssen uns drum kümmern!!!
von Henning aus Paris - Mittwoch 12 November, 2008
Super Clip! Eine gute Dokumentation wertet die Aktion unheimlich auf!
von Rainer aus Hannover - Montag 10 November, 2008
Ihr seid einfach GROSS!

Es lebe der Widerstand! - Macht weiter so . . .

Seiten:  1  2  [nächste >>] 

angezeigte Kommentare: 1 bis 6 (von 8 insgesamt)

Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Unterstützt uns!
Sprachen
English Deutsch Español Francais Italiano
Artikel empfehlen
Empfehlen via E-Mail Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter Recommend on Google+ Empfehlen über Digg